Die Reimpell-Gawron-Masche

    Keywords: Life & Death, Problem, People

This page is in need of attention.
Reason: Please lock the page. The facts are complete.


This page or section is in the German language.


"Herzlichen" Glückwunsch auch von meiner Seite an Monika Reimpell zu "ihrem" sage und schreibe 10. Sieg in der Problemecke!

369 "liebe" Grüße
Robert Pauli


PS

Mal abgesehen davon, dass ihr der "liebe" Toni (Antonius Claasen?) in der 3/2020 sage und schreibe [ext] einhundert Punkte zu viel bescherte (244 + 25 "=" 369), was ich leider erst jetzt bemerkte, und wofür sie natürlich nichts kann, kommen einem Zweifel an ihrer Lauterkeit, sobald man die Gegenüberstellung ihrer Punkte und der ihres Konspiranten am Ende betrachtet:

Sollten die "liebe" Moni (deutscher männerausschließender Meister 2001 u. 2002) und der "liebe" Christian Gawron nicht mal ernsthaft erwägen, auch im Synchronschwimmen bei Olympia teilzunehmen?

Was ist denn das für eine miese Masche? Voller Lohn für halbe Leistung? Müssen wir eine Unterschrift einführen, mit der jeder Teilnehmer versichert, dass seine Lösungsversuche ausschließlich auf seinem eigenen Mist wuchsen?

Die mit diesem bereits 25 Jahre (!) währenden schamlosen und unsportlichen Verhalten erschlichenen ca. 300 Euro (inkl. läppischem Bußgeld) sollten die beiden unverzüglich an den DGoB zurückzahlen und außerdem verpflichtet werden, zukünftig unter einem gemeinsamen Namen anzutreten (wie es z.B. im Jahr 2000 die SAP-Lösergemeinschaft, die Go-Gruppe Marburg oder die Uni-Go Paderborn vormachten). Andernfalls sollten sie für immer aus der Problemecke verbannt werden.

Die Tabelle unten vergleicht ihre Punkte. Zeilen mit differierenden Punkten sind mit D markiert, wovon es nicht viele gibt: Unter den jüngsten 150 (= 25 x 6) Zeilen (3/2021 bis 4/1996) sogar nur ganze drei (3/2003, 1/1998 und 3/1997), was einer 98-prozentigen Übereinstimmung entspricht (147/150).

Aber selbst wenn man, um einem naheliegenden Einwand zu begegnen (nämlich dass sie gemeinsam Urlaub machen und unabhängig voneinander perfekte Versuche einreichen), davon nur die 82 Zeilen betrachtet (79 mit C und 3 mit D), in denen weder beide aussetzten (die 17 mit A), noch beide unter den jeweils Besten waren (die 51 mit B: Besten, nicht Optimalen, um mir, unter Inkaufnahme verlorener C, die Berechnung des jeweils möglichen Maximums zu ersparen), erhalten wir (abgerundet) immer noch eine 96-prozentige Übereinstimmung (79/82).

Ich brauche keinen Statistik-[ext] Kurs bei Moni zu belegen, um zu wissen, dass das kein Zufall sein kann: Die beiden arbeiten zusammen! Also sollten sie nicht vorgeben, autonom zu sein, sondern sich, wie schon gesagt, Zeile wie Preis in der Problemecke teilen.

Dass die beiden nicht unabhängig voneinander agieren, kann man auch so zeigen: Lassen wir, zu ihrem Vorteil, die A weg und tun so, als ob die B optimal seien und es stets nur eine Fehlermöglichkeit (C) gibt. Wenn nun beide unabhängig voneinander B oder C wählen, und zwar im Verhältnis 2 : 3 (ca. 51 : 79), dann werden sie in 4/25 der Fälle beide B wählen, und in 9/25 beide C, was einer 52-prozentigen Übereinstimmung entspricht (13/25). Beobachten tun wir aber (abgerundet) eine 97-prozentige ((51 + 79)/(51 + 79 + 3) = 130/133).

        Punkte
DGoZ    MR  CG  M  Bemerkung
----------------------------
3/2021  35  35  B
2/2021  25  25  C
1/2021  24  24  C
6/2020  24  24  C
5/2020  30  30  B
4/2020  30  30  B  (Max + 1 ignoriert)
3/2020  25  25  C  (MR bekommt 100 zu viel: never trust Toni)
2/2020  27  27  C
1/2020  33  33  B
6/2019  16  16  C
5/2019  26  26  B
4/2019  27  27  B
3/2019  --  --  A  (nur Aufgaben: Tonis Start)
2/2019  30  30  B
1/2019  25  25  B
6/2018  30  30  B
5/2018  30  30  B
4/2018  24  24  C  (nur RP war besser)
3/2018  -3  -3  A
2/2018  36  36  C  (nur RP u. BG waren besser)
1/2018  33  33  B
6/2017  26  26  C
5/2017  25  25  C
4/2017  31  31  B
3/2017  30  30  B
2/2017  16  16  C
1/2017  36  36  B
6/2016  -3  -3  A
5/2016  28  28  C
4/2016  33  33  B
3/2016  -3  -3  A
2/2016  23  23  C
1/2016  29  29  C
6/2015  27  27  C  (nur RP u. AG waren besser)
5/2015  -3  -3  A  (zeigt S. 1 die beiden? ;-)
4/2015  29  29  C  (nur AGrz war besser)
3/2015  33  33  C
2/2015  40  40  B
1/2015  25  25  C
6/2014  24  24  C
5/2014  34  34  C
4/2014  35  35  C
3/2014  30  30  C
2/2014  30  30  C  (nur RP u. FSch waren besser)
1/2014  35  35  C
6/2013  34  34  C  (nur RP war besser)
5/2013  27  27  C
4/2013  30  30  C
3/2013  39  39  B  (Max - 1 nur die beiden: "B")
2/2013  28  28  C
1/2013  29  29  C
6/2012  27  27  C  (nur RP war besser)
5/2012  35  35  B
4/2012  35  35  B
3/2012  35  35  B
2/2012  35  35  B
1/2012  35  35  B
6/2011  28  28  B
5/2011  35  35  B
4/2011  14  14  C
3/2011  35  35  B
2/2011  35  35  B
1/2011  35  35  B
6/2010  -3  -3  A
5/2010  16  16  C
4/2010  -3  -3  A
3/2010  20  20  C
2/2010  24  24  C
1/2010  35  35  B
6/2009  22  22  C
5/2009  35  35  B
4/2009  14  14  C
3/2009  28  28  C  (nur RP war besser)
2/2009  29  29  B  (Max - 6 nur die beiden: "B")
1/2009  18  18  C
6/2008  22  22  C
5/2008  35  35  B
4/2008  35  35  C
3/2008  45  45  B
2/2008  35  35  B
1/2008  45  45  B  (Max nur die beiden)
6/2007  40  40  C  (nur RP u. VL waren besser)
5/2007  45  45  B
4/2007  33  33  C  (nur RP war besser)
3/2007  34  34  C
2/2007  27  27  C
1/2007  35  35  B
6/2006  35  35  B
5/2006  27  27  C
4/2006  35  35  B  (S. 27 zeigt MR)
3/2006  20  20  C
2/2006  35  35  B
1/2006  23  23  C
6/2005  20  20  C
5/2005  27  27  C
4/2005  20  20  C
3/2005  26  26  C
2/2005  20  20  C
1/2005  -3  -3  A
6/2004  35  35  B
5/2004  27  27  C
4/2004  27  27  C
3/2004  27  27  C
2/2004  18  18  C
1/2004  35  35  B  (Max nur die beiden)
6/2003  28  28  C
5/2003  13  13  C
4/2003  24  24  C
3/2003  25  24  D  (<<< erstes D: Fehler? S. 21 zeigt MR u. CG)
2/2003  27  27  C
1/2003  35  35  B
6/2002  24  24  C
5/2002  26  26  C  (nur ASch u. TR waren besser)
4/2002  --  -3  A  (MR fehlt nach Sieg)
3/2002  32  32  B
2/2002  29  29  B
1/2002  27  27  C
6/2001  28  28  C
5/2001  29  29  C
4/2001  35  35  B  (Max nur die beiden)
3/2001  30  30  C
2/2001  27  27  B  (S. 1 zeigt MR)
1/2001  -3  -3  A
6/2000  -3  -3  A  ("6" = 11+12; darunter analog)
5/2000  27  27  C  (verspätet in 6/2000; nur TR war besser)
4/2000  28  28  C
3/2000  -3  -3  A  (verspätet in 4/2000)
2/2000  17  17  C
1/2000  24  24  C
6/1999  32  32  C  (nur MB u. RP waren besser)
5/1999  24  24  C
4/1999  32  32  C  (nur HSch war besser)
3/1999  23  23  C
2/1999  20  20  C
1/1999  23  23  C
6/1998  25  25  C
5/1998  28  28  B  (Max - 7 nur die beiden: "B")
4/1998  24  24  C  (nur UniP u. UG waren besser)
3/1998  33  33  B  (Max nur die beiden)
2/1998  31  31  B  (Max - 1 nur die beiden: "B")
1/1998  32  27  D  (<<< zweites D)
6/1997  -3  --  A  (ohne 3/97: Tobias hat Lösungen verschlampt)
5/1997  --  --  A  (nur Aufgaben)
4/1997  --  --  A  (weder, noch)
3/1997  22  --  D  (<<< drittes D; CG fehlt nach Sieg)
2/1997  40  40  B
1/1997  23  23  C
6/1996  --  --  A  (weder, noch)
5/1996  --  --  A  (weder, noch: Tobias' Festplatte crashte)
4/1996  29  29  B  (150. Zeile)
3/1996  22  22  C
2/1996  33  33  B  (verspätet in 3/1996; S. 22 zeigt MR)
1/1996  37  31  D
6/1995  30  37  D
5/1995  33  31  D
4/1995  51  50  D
3/1995  53  47  D
2/1995  32  29  D  (zeigt S. 1 RP? ;-)
1/1995  21  20  D

2003:00e4:3f24:2119 (2021-08-11):
Hier wird nur Müll und Frust abgeladen!!
Verunglimpfung total..

RP (2021-08-18): Sagt wer? Du Toni? Wie wär's mit einem sachlichen Argument? Kann man zufällig 79 Mal suboptimal übereinstimmen?

2003:00e4:3f24:2113 (2021-08-18):
Unsachliches gelaber von einer der frustriert ist und keine Ahnung wie er seine Zeit sinnvoll benutzen kann.

2003:00e4:3f24:2123 (2021-08-24):
Unsachliche auf Halb- und Unwissen basierte Schlussfolgerungen.
Selbst kreierte Fakten (selbst für BILD unterste Schublade) ohne selbst zu untersuchen oder auch nur einige Form von Informationen ein zu holen. Hier werden 2 Menschen verunglimpf und verurteilt, von eine Person die klagen über andere zu seinem Hauptberuf gemacht hat.
Lass es sein Robert „klagt gerne“ Pauli.

RP (2021-08-26): Jeder kann die 150 Fakten nachprüfen, soweit er die jeweilige DGoZ hat: ich hab sie. Man kann auch bei [ext] fs-archiv@dgob.de nachfragen.


Die Reimpell-Gawron-Masche last edited by RobertPauli on August 26, 2021 - 14:52
RecentChanges · StartingPoints · About
Edit page ·Search · Related · Page info · Latest diff
[Welcome to Sensei's Library!]
RecentChanges
StartingPoints
About
RandomPage
Search position
Page history
Latest page diff
Partner sites:
Go Teaching Ladder
Goproblems.com
Login / Prefs
Tools
Sensei's Library